Radfahren und Wandern auf Texel

Radfahren
Texel ist die Fahrradinsel ‘ par exellence’. Die Insel verfügt über 140 km Radwege und hat viele schöne Fahrradrouten. Der Radweg entlang des Wattenmeeres ist sehr zu empfehlen. Hier radeln Sie über oder unter dem Deich hindurch und blicken auf das Wasser hinaus. Aber auch das alte ‘ Waalenburgerdijkje’  zwischen De Koog und Den Burg ist sehr schön. Und vergessen Sie nicht den Dünenrand zwischen De Koog und Den Hoorn… Unterwegs finden Sie immer eine nette kleine Terrasse oder ein Café, wo Sie eine Pause einlegen können.

Texel Fahrrad-Netzwerk
57 Radverkehrsknotenpunkte – 170 km
Texel hat ein umfangreiches Netz von Fahrradrouten mit Fahrradknotenpunkten. Diese bestimmen die Route und die Anzahl der Kilometer, die Sie fahren möchten. Informationstafeln entlang der Route und die Karte von Texel zeigen die Nummern der Fahrradknotenpunkte. Die Abstände zwischen den Knotenpunkten sind ebenfalls angegeben.
Merken Sie sich die Nummer des Startpunktes, an dem Sie Ihre Radtour beginnen, damit Sie bei Bedarf wieder zum Startpunkt zurückkehren können. Folgen Sie der Beschilderung von Abzweigung zu Abzweigung. An jeder Kreuzung können Sie wählen, in welche Richtung Sie Ihre Radtour fortsetzen möchten.
Die Anzahl der Abzweigungen ist eindeutig: 57. Informationstafeln mit einem Netzplan sind über die ganze Insel verteilt.

Mountainbiken
Mountainbiken macht auf Texel besonders viel Spaß. Eine schöne und besonders anspruchsvolle ATB-Route von rund acht Kilometern führt durch den Nationalpark De Dennen. Es ist eine fortgeschrittene Route. Bitte beachten Sie: Mountainbiken ist nicht überall auf Texel erlaubt.

Fahrrad mieten
In De Cocksdorp können Sie bei Van der Linde ein (elektrisches) Fahrrad oder Tandem mieten.
Sie können auch normale und elektrische Motorroller mieten.

Wandern
Texel lässt sich am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken. Auf diese Weise gelangen Sie zu den schönsten Stellen. Es macht Spaß, im Voraus eine schöne Wanderroute auszuwählen, aber es ist nicht wirklich notwendig. 

Auf der Insel gibt es viele ausgeschilderte Wanderrouten. Ein weit verzweigtes Netz von Wanderwegen führt durch die Dünen und den Wald. Hier können Sie plötzlich von einer blühenden Heide überrascht werden. Auf dem Hoge Berg können Sie einen schönen Spaziergang zwischen den ‘tuunwallen’ machen. Und wenn Sie auf Texel sind, können Sie natürlich einen schönen Spaziergang am Strand machen. Der weite Strand sieht jedes Mal anders aus. Ebbe und Flut, Wind und Wasser, Sonne und Wolken schaffen ein permanentes Schauspiel. Und dann ist da natürlich noch De Slufter, das wunderschöne Naturgebiet, in dem Ebbe und Flut freies Spiel haben, das nur wenige Kilometer von diesem Ferienhaus in De Cocksdorp entfernt liegt.